Bleibt mein Selbstbau durch die Montage der Holzblöcke gleichmäßig ausgerichtet?


Das Gablok-Holzrahmensystem im Selbstbau steht aktuell für Gebäude mit 1 Obergeschoss zur Verfügung.

Es ist jedoch durchaus möglich, sich ein Gebäude mit 2 Obergeschossen vorzustellen, abhängig von der durchzuführenden Statikprüfung.

Wenn die Grundbohle genau waagerecht verlegt ist, wird sich auch der Aufbau der gedämmten Holzblöcke bis zur Decke perfekt senkrecht gestalten.

Die Kalibrierung unserer Selbstbaublöcke weist eine Toleranz von nur 0,5 mm auf. Bislang mussten an unseren Bauprojekten keine Korrekturen vorgenommen werden.

Wie wird die Selbstbaukonstruktion am Boden befestigt?

Die Holzkonstruktion des Selbstbaus wird mit ausreißsicheren Winkeln am Boden befestigt. Die Betonplatte wird wie bei einem konventionellen Haus errichtet.

Alles, was Sie danach tun müssen, ist dem Plan Ihres Selbstbauwerks zu folgen. Dieser Plan wird Ihnen auf der Baustelle zusammen mit der Palette an gedämmten Holzblöcken zur Verfügung gestellt.

Jede mit Gablok gebaute Konstruktion enthält einen bestimmten Satz gedämmter Holzblöcke.

Wie sieht es mit der Holzqualität der Wärmeschutzblöcke aus?

Das für die Gablok-Bauelemente verwendete Holz ist 18 mm starkes OSB, eine Mischung aus Naturharz und Holzspänen.

Das Besondere an OSB ist, dass das Holz, aus dem es besteht, hochverdichtet ist. Es wird sich daher über die Zeit nicht bewegen, da es nicht mehr arbeitet.

Mit Gablok bleibt Ihr Haus also gleichmäßig ausgerichtet.

Für Fragen zur Stabilität unserer Konstruktionen oder jeglicher anderer Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Andere häufig gestellte Fragen?