Gablok und Umwelt


Effekte des Gablok-Selbstbauhauses

Das Gablok-Konzept bietet nicht nur sehr energieeffiziente Holzblöcke für den Selbstbau, sondern ist auch perfekt auf die aktuellen gesellschaftlichen Belange abgestimmt.

Gablok wurde so konzipiert und entwickelt, dass ein Höchstmaß an Verschmutzung und negativen Effekten auf die Umwelt vermieden werden.

Die wärmegedämmten Holzblöcke werden in Belgien aus recycelbaren Materialien hergestellt. Dabei arbeitet Gablok mit lokalen Unternehmen zusammen: X-PACK in Verviers und Les Gaillettes in Battice.

Für unsere Selbstbaublöcke verwenden wir OSB-Holz. Dieses enthält gepresste Holzstreifen und ist deshalb zu 100 % recycelbar.

Beim Dämmstoff handelt es sich um EPS (expandiertes Polystyrol, auch: Styropor). Ein Material, das bei der Herstellung wenig Energie und wenig Wasser benötigt, da es sich bei Wärmeeinwirkung um das 40-fache seiner Größe ausdehnt und dabei seine enorme Dämmfähigkeit beibehält. Außerdem ist es zu 100 % recycelbar.

Durch seine Ausdehnungsfähigkeit ist der Transportaufwand für EPS nicht besonders groß.

Um auch auf der Baustelle eine saubere Umgebung zu bewahren, werden die Selbstbaublöcke auf Mietpaletten mit allem, was Sie für die Entsorgung Ihrer möglichen Abfälle benötigen, zu Ihnen geliefert.

Die Blöcke werden ohne ein giftige Dichtungsmasse zusammengefügt.

Da der Selbstbau-Plan im Voraus festgelegt wird, steht Ihnen zudem die genaue Anzahl der für Ihr Projekt benötigten Holzblöcke zur Verfügung.

Gedämmte Holzblöcke und kurze Wege

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die für den Selbstbau verwendeten gedämmten Holzbausteine in Belgien entwickelt und hergestellt werden und dort nur kurze Wege zurücklegen.

Dem Gablok-Team ist es eine Ehrensache, Qualitätsprodukte aus lokalen und fair gehandelten Quellen zu entwickeln.

Für weitere Informationen über unser Umweltengagement stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Andere häufig gestellte Fragen?