Skip to content

FAQ

Home » FAQ » Aus welcher Art von Isolierung bestehen unsere Selbstbausteine? Welchen Isolationswert haben sie?

Aus welcher Art von Isolierung bestehen unsere Selbstbausteine?
Wie hoch ist ihr Isolationswert?

Unter allen verfügbaren Dämmmaterialien hat Gablok Expandiertes Polystyrol (EPS) für sein Bausystem ausgewählt.

Polystyrol und nachhaltige Entwicklung

EPS besteht zu 98% aus Luft. Die restlichen 2% sind Material aus der Ölraffination. EPS gibt diesem unbrauchbaren Material als Brennstoff neues Leben.

Das Grundprodukt liegt in Form von Styrolperlen vor. In Kontakt mit Wasserdampf vergrößern die Kügelchen ihr Volumen um das 40fache ihrer Größe, ohne Lösungsmittel oder andere Klebstoffe.

Im Gegensatz zu dem, was man denken könnte, ist Styrolmonomer ein in Pflanzen in seinem natürlichen Zustand vorhandener Bestandteil, er ist nicht gesundheitsschädlich, bleibt über die Zeit stabil, hat keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt, und ist weder giftig noch umweltschädlich.

Im Alltag finden wir EPS in einigen Lebensmittelverpackungen wieder, weil sie keine Allergien oder Krankheiten auslösen.

Kohlenstoffauswirkungen und ökologischer Fußabdruck der Dämmstoffblöcke

Während es die Umwelt respektiert, hat EPS ebenfalls den großen Vorteil, dass es ein Hochleistungs-Dämmsystem ist.

So wird der Kohlenstoff-Fußabdruck eines traditionellen oder mit EPS gedämmten Hauses in Holzrahmenbauweise viel höher sein als bei einer gemauerten Konstruktion.

Dank seiner geringen Größe benötigt das EPS weniger Transport, da es weniger Platz einnimmt.

Seine Ausdehnungsfähigkeit bedeutet, dass er keine erheblichen Mengen an Wasser und Energie verbrauchen muss, um seine Form zu vergrößern. Nach der Erweiterung formt die Firma X-PACK in Verviers das EPS zu unseren Isolierblöcken.

EPS ist ein recyceltes und wiederverwertbares Produkt.

Eine Holz – EPS-Legierung für beeindruckende Leistung

EPS-Dämmung, die für isolierte Gablok-Holzblöcke ausgelegt ist, wird mit OSB-Holzschalung kombiniert.

Diese Legierung ermöglicht es Gablok-Konstruktionen, von einem sehr interessanten Dämmwert und Energieverhalten zu profitieren.

Dennoch beträgt die Wärmeleitfähigkeit (“U”-Wert) einer Wand aus Gablok 0,15 w/m²k. Unsere isolierten Holzblöcke sind bereit für die GFK-Werte von 2021.

Der Wert der Wärmeleitfähigkeit (“λ”-Wert) des EPS beträgt R=0,035w/mK.