Selbstbau-Block: Holzwerkstoffe und Gablok-Dämmung

Aus welchen Materialien besteht ein Selbstbaublock?


Die gedämmten Gablok-Holzbausteine werden aus OSB für das Holz und EPS für die Wärmedämmung hergestellt.

OSB: Das Holz der Gablok-Dämmblöcke

OSB ist eine Holzart, die aus Holzspänen und Naturharz hergestellt wird. Es enthält kein Formaldehyd.

Die Holzspäne und -streifen werden zu 18 mm dicken OSB-Platten gepresst.

OSB-Holz hat die Besonderheit, stabil zu sein. Die verwendeten Kategorien sind Klasse 3 und 4. Das Holz, aus dem es gefertigt ist, arbeitet nicht mehr. Die Holzrahmenkonstruktion wird sich daher im Laufe der Zeit nicht verändern.

EPS: Dämmender Teil der Holzblöcke

Beim EPS handelt es sich um expandiertes Polystyrol, auch als Styropor bekannt. Die Polystyrolkügelchen werden dabei in einen Ofen gelegt. Allein durch diesen Kontakt mit Wärme vergrößert sich das Polystyrol in Größe und Volumen um das 40-fache.

Anschließend wird es in Formen gegossen, bevor es zu EPS gepresst wird.

Der Dämmstoff besteht zu 2 % aus Material und zu 98 % aus Luft. Dies verleiht ihm eine hervorragende Dämmeigenschaft.

Durch die Kombination von Holz und EPS lassen sich die Selbstbaublöcke perfekt isolieren.

Haben Sie noch Fragen zu den Bestandteilen unserer Wärmeschutzholzblöcke? Bei Fragen bezüglich Ihres Selbstbauholzhauses in Bausatzform wenden Sie sich bitte an uns.

Andere häufig gestellte Fragen?